Bild

PV-Anlage - Ihr Kraftwerk auf dem Dach

Den eigenen Strom herstellen bleibt jetzt nicht mehr nur ein Traum. Denn in vielen Fällen ist das Nachrüsten einer Photovoltaikanlage auf dem Hausdach oder der Garage möglich. Hier sind lediglich die Dachbedingungen zu beachten: Himmelsausrichtung und Tragfähigkeit.

 

Machbarkeit

Es ist sinnvoll vorab die Wirtschaftlichkeit der PV-Anlage zu prüfen. Vor Ort analysieren wir den Standort, die Ausrichtung des Daches, der Schattenwurf und weitere Faktoren, um die geeignete PV-Anlage auszusuchen und um Größe und Anzahl der Module zu berechnen.



Technik, die begeistert - PHotovoltaik kurz erklärt

Photovoltaik wandelt Sonnenstrahlen direkt in elektrischen Strom um.  Die PV-Anlage besteht aus Solarmodulen, die die Lichtenergie aufnimmt und in elektrische Energie, dem sogenannten Gleichstrom, umwandelt. Dieser Gleichstrom wird mit Hilfe eines Wechselrichters in 230 Volt Haushaltsstrom umgewandelt und in das Hausnetz und/oder das öffentliche Stromnetz eingespeist.

 

PV-Anlage - Ihre dezentrale Energieversorgung

Der selbsterzeugte Sonnenstrom kann sofort im Haus genutzt, in einem entsprechenden Stromspeicher zwischengespeichert oder im öffentlichen Stromnetz eingespeist werden. Wenn Sie über eine Wärmepumpe verfügen und/oder sogar ein Elektroauto besitzen, dann können Sie hier durch die hohe Eigennutzung doppelt sparen.



Fördermöglichkeiten einer Photovoltaikanlage

Die eigene Stromerzeugung ist nicht nur günstiger, sie wird auch vom Staat gefördert. Denn Solarstrom gehört zu den erneuerbaren Energien und ist integraler Bestandteil der Energiewende.

Die relevantesten Förderungen einer PV-Anlage im Überblick:

Zuschüsse und zinsgünstige Darlehen
Die KfW unterstützt den Kauf einer PV-Anlage mit zinsgünstige Darlehen. Denn zahlreiche Länder und Kommunen unterstützen diesen Trend mit weiteren regionalen Beteiligungen.

Mehrwertsteuerfrei
Beim Kauf einer PV-Anlage zahlen Sie seit 2023 keine Mehrwertsteuer mehr. Für die Photovoltaikanlage als auch für den dazugehörigen Stromspeichern gilt eine Umsatzsteuer von null Prozent.

Einspeisevergütung
Überschüssiger Strom, also Strom, der für den eigenen Haushalt nicht gebraucht wird, kann in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden. Um einen höheren Anreiz für die PV-Anlagenbetreiber zu schaffen, wurde die EEG-Vergütung 2023 nochmals erhöht.



Ihre Vorteile mit eienr PV-Anlage auf einem Blick:

  • Kosteneinsparung
  • Einnahmen durch Einspeisevergütung
  • Unabhängigkeit
  • Förderungen
  • Steuerersparnis
  • Umweltschutz durch Produktion von Ökostrom

 

Eine Photovoltaikanlage ist eine lohnende Investition für die eigene Energiewende. Im Rahmen einer Dachsanierung sollte immer über die Installation einer PV-Anlage nachgedacht werden, aber auch eine Nachrüstung kann sich lohnen.

Als Generalunternehmen helfen wir Ihnen nicht nur bei der Auswahl und Installation Ihres Kraftwerkes auf dem Dach, sondern unterstützen Sie bei der Anmeldung der Anlage, sowie bei der Beantragung der maximalen Fördermittel.

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich individuell und unverbindlich beraten!

Zur Kontaktseite


Standort unserer Zimmerei in Nordrhein-Westfalen

Adresse
Am Alten Markt 22 32361 Pr. Oldendorf
Telefon
05742 - 70 47 74
Telefax
05742 - 70 47 76
E-Mail
Social Media